Leistungsshow oder Kampfübungen? Was will Trump tatsächlich?

US-Präsident Donald Trump hat in den letzten Tagen im wahrsten Sinne des Wortes eine Menge Geld verballert. Erst ließ er am 7. April 59 BGM-109 Tomahawk-Lenkflugkörper auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt a’Shairat niedergehen. Vier Tage später kam die größte konventionelle Bombe der USA, eine GBU-43 „Massive Ordnance Air Blast“ (MOAB), gegen muslimische Fundamentalisten des Islamischen Staats…

Das Ende des Europäischen Zeitalters

Zeitgeschichtliche Epochen enden nur selten mit einem großen Knall. Die Übergänge sind fließend. Sie manifestieren sich auf unterschiedlichste Weise, manchmal in epochalen Ereignissen und manchmal nur in scheinbar unbedeutenden Kleinigkeiten. Das, was der Historiker Antike nennt, begann in heutiger, europäischer Betrachtungsweise irgendwann um 800 vc mit der abschließenden Ablösung der Kupfertechnologie durch das Eisen. Sie…

China auf dem Weg zur Weltmacht – Russland auf dem Weg ins Aus

Kaum bemerkt von der deutschen Öffentlichkeit sind in den vergangenen vierzehn Tagen einige Träume unter heftigem Knall geplatzt. Aber zugegeben: Der Knall war nur in Moskau zu hören. Auf die völkerrechtswidrige Annektion der ukrainischen Krim und die Quasi-Besetzung des Donbas reagierte „der Westen“ so, wie er das immer zu tun pflegt, wenn er ohne Waffeneinsatz…

Putins ungewolltes Signal an das Reich der Mitte

  Wer sich ein wenig mit chinesischer Philosophie und Geschichte beschäftigt hat, wird schnell feststellen: Die Chinesen sind anders als andere Völker. Sie blicken zurück auf eine über dreitausendjährige Tradition, die ihnen das vermutlich zutreffende Gefühl vermittelt, das älteste Kulturvolk der Erde zu sein. Zeit wird so für sie zu einem relativen Begriff. So tief,…