Mays Kalkül oder Britanniens Chaostage – Die Endphase des Brexit

Nur zur Erinnerung: Auch wenn Britanniens Premierminister Theresa May heute den knallharrten Brexiter gibt – sie war stets dagegen, dass das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlässt. Nicht zu vergessen auch: Die Queen sieht das ähnlich, denn ihr ist sehr wohl bewusst, dass ein Brexit das finale Ende ihres Empires einläuten könnte. Selbst dann, wenn…

UK – Ein Drama in sechs Akten

  Shakespeare hätte es nicht besser erdichten können, das britische Drama mit einer scheinbar tragischen Figur im Kampf um alles oder nichts. Und so sollten wir uns nicht wundern, wenn auch das Ende den Dimensionen der epischen Dramen jener die abendländische Kultur prägenden Schauspielschmiede des 16. Jahrhunderts entsprechen wird. Wie genau dieses Ende aussehen wird,…

Spiel über Doppelbande? Exit, Brexit oder Nexit.

Wer in der Politik etwas derart durchsetzen will, dass es nach menschlichen Zeithorizonten Ewigkeitswert erhält; wer dieses so durchsetzen möchte, dass deutlich dagegen vorhandene Widerstände chancenlos blieben; wer dann noch dabei einen weißen Fuß behalten und nicht selbst darüber scheitern will – wer all dieses möchte, dem bleibt in der Politik häufig nichts anderes übrig,…

An die Wand gefahren – Brexit oder Ebrexit?

Glaubt man Windsor-nahen Kreisen, so hat die englische Königin in den vergangenen Tagen viel telefoniert. Ihre Gesprächspartner beschränkten sich dabei nicht auf die britische Politik, deren paralysierten Vertretern sie demnach kräftig den Kopf gewaschen hat. Auch führende Vertreter aus fernen Ländern sollen sich unter den Gesprächspartnern befunden haben. So hat sich der konservative australische Premierminister…

Die Briten steigen aus

Vom Vereinigten Königreich zu Klein-Britannien Das war es also. Entgegen der Hoffnungen der etablierten Politik, entgegen den Erwartungen der Finanzmärkte und entgegen der letzten Prognosen hat sich das Vereinigte Königreich aus der Europäischen Union verabschiedet. Oder? Der Blick auf die Abstimmungsergebnisse der einzelnen Provinzen lässt diese Feststellung schlicht nicht zu. Nicht „das Vereinigte Königreich“ hat…

Gegen den Strich: Weshalb der Brexit ein Segen wäre.

Heute ist es also so weit. Die Vereinigten Bürger von England, Wales, Schottland und Nordirland dürfen darüber entscheiden, ob sie der als lästig empfundenen Europäischen Union den Rücken kehren oder sich weiter dem gefühlten Zwangsdiktat aus Brüssel unterwerfen wollen. Die Wetten stehen im wett-begeisterten Königreich derzeit leicht zugunsten der „Bleiber“ – doch die europäische Politik…