Mexiko hat den Migrationspakt nicht verstanden

Ein treffliches Beispiel dafür, dass manch ein Politiker nicht liest, was er unterschreibt, liefert dieser Tage der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador. Der Politiker mit Stammbaum einer europäischen Migrantenfamilie und in zweiter Ehe verheiratet mit Beatriz Gutiérrez Müller schaffte es 2018 in seinem dritten Anlauf endlich, Präsident der Republik Mexiko zu werden. Als solcher…

Maas-los schäbig – Heiko Maas und der IS

Der Islamische Staat, jene sich auf den Originaltext des mohammedanischen Koran berufende Miliz, die im Handstreich den halben Irak und Halb-Syrien unter ihre Kontrolle gebracht und den religiös begründeten Völkermord gegen Christen und Jesiden zur Staatsdoktrin gemacht hatte, scheint besiegt. So meldeten am vergangenen Wochenende die Kräfte der Syrian Democratic Forces (SDF), dass mit Baghus,…

Orbans Kritik am linksliberalen Westeuropa

  Während in der Bundesrepublik Deutschland das Zensurportal „Correctiv“ des früheren taz-Ruhr-Mitbegründers David Schraven in Sachen Migrationspolitik wider die juristischen Fakten die offizielle Lesart der EU-Kommission verbreitet, wonach der im Dezember verabschiedete Globale Migrationspakt der UN keinerlei rechtliche Bindungswirkung habe, fand im ungarischen Budapest eine Migrationskonferenz statt, die in den bundesdeutschen Medien weitgehend unterschlagen wurde.…

Migrationspakt – EU entlarvt FakeNews-Lügen der Bundesregierung

Welch‘ eine geschlossene Front tat sich auf, als im Herbst des Jahres 2018 unabhängige Medien und Autoren darauf hinwiesen, dass der in Marokko zur Annahme anstehende UN-Pakt zur Globalen Migration der ungehinderten Einwanderung Tür und Tor öffnete. Welch‘ ein hassverzerrtes Gesicht präsentierte der Hamburger SPD-Abgeordnete Johannes Kahrs, als aus den Reihen der Bundestagsopposition auf genau…