Türkei: Ein Putsch? Nein, ein Staatsstreich.

Langsam klärt sich der Nebel über dem angeblichen Putsch in der Türkei. Und er öffnet den Blick auf Fakten, die so überhaupt nicht passen wollen zu dem, was wir glauben sollen. Eigentlich bin ich kein Fan von Verschwörungstheorien. Sie dienen jenen im Denken schwachen dazu, sich Dinge zu erklären, die ihren Horizont übersteigen, in ihrer…

Erdogan und die türkische Blut- und Boden-Ideologie

Der türkische Präsident Erdogan entwickelt sich im Eiltempo zu einem islamischen Despoten, der offenbar nichts wichtigeres zu tun hat, als in die Fußstapfen jener aggressiven Sultane zu treten, die nicht nur das christliche Konstantinopel zerstörten. Sein Einfluss greift bis tief in die deutsche Politik – und nicht erst seit der Armenien-Erklärung des Deutschen Bundestages dient…

Das Ende des Europäischen Zeitalters

Zeitgeschichtliche Epochen enden nur selten mit einem großen Knall. Die Übergänge sind fließend. Sie manifestieren sich auf unterschiedlichste Weise, manchmal in epochalen Ereignissen und manchmal nur in scheinbar unbedeutenden Kleinigkeiten. Das, was der Historiker Antike nennt, begann in heutiger, europäischer Betrachtungsweise irgendwann um 800 vc mit der abschließenden Ablösung der Kupfertechnologie durch das Eisen. Sie…